Fortbildung am 10. November in Torgau

Vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Verhältnisse findet die Fortbildung „Smartphone, Apps und Co. in Einrichtungen der Jugendhilfe – Neue Wege aktiver Medienarbeit“ am 10. November nicht wie geplant in den Räumlichkeiten der Kulturbastion Torgau statt. Aufgrund der aktuellen Allgemeinverfügung steht uns ein Raum am Veranstaltungsort für diesen Termin nicht zur Verfügung. Aus diesem Grund erfolgt die Umsetzung der Fortbildung als Online-Seminar. Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist noch bis 06. November möglich. Weitere Informationen finden Sie hier.

Drucken E-Mail

Aktuelle Informationen zur Fortbildung am 20. und 21. Januar 2021 in Freital

Vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Situation findet die Fortbildung „Flucht in Medienwelten - Ursachen übermäßiger Webnutzung, Präventionsstrategien und Hilfemöglichkeiten" am 20. und 21. Januar 2021 nicht wie geplant in den Räumlichkeiten der Volkshochschule Sächsische Schweiz-Osterzgebirge in Freital statt. Aufgrund der aktuellen Allgemeinverfügung steht uns ein Raum am Veranstaltungsort für diesen Termin nicht zur Verfügung. Aus diesem Grund erfolgt die Umsetzung der Fortbildung als Online-Seminar. Eine Anmeldung zur Online-Veranstaltung ist noch bis zum 15. Januar 2021 telefonisch oder per E-Mail möglich. Weitere Informationen finden Sie hier.

Drucken E-Mail

Unser Angebot aufgrund der Corona-Pandemie

Die gegenwärtigen Verhältnisse veranlassen uns zu entsprechenden Maßnahmen: Wir orientieren uns hinsichtlich der Durchführung von Veranstaltungen an den Vorgaben des Freistaats Sachsen und der Stadt Leipzig. Bis auf weiteres müssen wir alle Veranstaltungen bis zum Ende der Osterferien (17.04.2020) absagen. Bis dahin und auch die Zeit danach: Gerne wandeln wir alle Vorhaben nach Ihren Wünschen in ein digitales Format um, sodass Workshops, Elternabende, Fortbildungen und Informationsveranstaltungen in virtuellen Räumen (z.B. als Webinar oder im eLearning-Format) stattfinden können. Wir informieren Sie dazu über unsere Website; die entsprechende Pressemitteilung finden Sie hier. Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte über die folgende Mail-Adresse an uns: kontakt[at]landesfilmdienst-sachsen.de.

Drucken E-Mail

Helfen Sie uns bei der Ferry Porsche Challenge!

Wir vom Landesfilmdienst Sachsen brauchen Ihre Stimme für unser Projekt "Moving Forward" beim Online-Voting der Ferry Porsche Challenge. Mit dem Projekt gehen wir ein Schritt weiter Richtung Inklusion: Wir wollen neue Bildungsangebote schaffen, die Menschen mit Behinderungen in der Welt der Medien unterstützen. Mit Ihrer E-Mail-Adresse können Sie für uns abstimmen und uns damit in die finale Runde bringen. Vielen Dank!

Drucken E-Mail